Partnerorganisationen

Partnerorganisationen sind natürliche oder juristische Personen, die Leistungen für Studierende der ZHAW und/oder den VSZHAW erbringen. Folgende Arten von Partnerorganisationen sind möglich:

Externe Organisationen

Externe Organisationen gehen mit dem VSZHAW auf Basis eines Vertrags eine projektbasierte, zeitlich begrenzte Partnerschaft ein.

Anerkannte Organisationen

Mit anerkannten Organisationen arbeitet der VSZHAW auf Basis eines Partnerschaftsvertrags regelmässig zusammen. Aktuell sind die folgenden Organisationen anerkannt:

Studenti – Albanischer Studierendenverein Zürich

Hauptziel unseres Vereins ist die Förderung der Vernetzung, der Zusammenarbeit und der Kommunikation zwischen den albanischen Studierenden. Dafür organisiert Studenti regelmässig Anlässe, bei denen die Beziehungen untereinander gefördert werden. Unter anderem finden Gastvorträge und Podiumsdiskussionen statt, und wir organisieren auch Feste oder Reisen.

Auch Studierende mit nicht-albanischem Hintergrund sind bei uns im Verein und an Anlässen herzlich willkommen.

Christliche Hochschulgruppe VBG Winterthur

Die VBG Winterthur ist eine studentische Gruppe an der ZHAW. Wir fördern den Austausch unter christlichen Studierenden und setzen uns ein für einen fruchtbaren Dialog zwischen Wissenschaft und Glaube. Neben Gebetstreffen und Bibellese-Gruppen organisiert die VBG Veranstaltungen zu philosophischen und ethischen Themen. Unsere Aktivitäten stehen allen Interessierten offen.

Als Teil der schweizerischen VBG-Bewegung pflegen wir den Austausch mit Studierenden von verschiedenen Hochschulen. Wir sind institutionell unabhängig.

Assoziierte Organisationen

Als assoziierte Organisationen werden Partnerorganisationen bezeichnet, mit denen der VSZHAW auf Basis eines Partnerschaftsvertrags (falls keine andere juristische Beziehung besteht) eine langfristige und enge Zusammenarbeit pflegt.

Unterorganisationen

Unterorganisationen sind stetig innerhalb des VSZHAW angesiedelt und dienen der Erreichung eines bestimmten Aspekts von Zweck und Ziel des Vereins.