Mit einem Post per Smartphone die eigenen Ideen und Anliegen für die Zukunft der Schweiz dem Parlament vorlegen – das ist dank dem Projekt «Verändere die Schweiz!» möglich. Auf der Onlineplattform www.engage.ch können ab dem 19. Februar während fünf Wochen wieder alle in der Schweiz lebenden Jugend­lichen zwischen 14 und 25 Jahren ihre Anliegen an die Schweizer Politik einreichen. Nach Ablauf der Kampagne am 25. März wählen die 13 jüngsten National- und StänderätInnen je mindestens eines der Anliegen aus und bringen es für die Umsetzung in die nationale Politik ein.